Samtpfoetchen und Kuschelnasen
unser Rudel
weitere Rudelmitglieder
Tierisches Miteinander
News
Regenbogenbrücke
Wissenswertes
Katzengedichte
Hundegedichte
Nachdenkliches
Kontakt
Gästebuch
Besucher
Impressum
 

Hundegedichte



Auch über oder von Hunden
gibt es sehr schöne Gedichte.


Ein treues Herz

Ein treues Herz,ein treuer Blick,
das gibt's noch auf dieser Welt.

Denn auch im Schmerz,nicht nur im Glück
ein Wesen zu dir hält.

In Freud und Leid,zu jeder Stund,
hält einer zu dir - "Dein Hund".

Er dankt für jedes kleine Glück
und blickt dich an beseelt.

Er spricht zu dir mit seinem Blick,
da ihm die Sprache fehlt.

Erkenn den Wert,bevor's zu spät,
sei gut zu deinem Tier.

Denn wenn dein Hund einst von dir geht,
wer hält dann treu zu dir?!

D.Ebert



Ein Bündelchen Treue

 

Es gab eine Zeit da war es recht schwer.
Um mich wieder zu finden mußte eine Aufgabe her.

Von Menschen schon oft entäuscht viel mir die Entscheidung recht leicht.
Bot meine Hilfe den Tieren an,weil sie nichts großes knüpfen dran.

So kam es ins Haus ein Häufchen voll Elend.
Nackt,zerbissen,getreten und ein Herz voller Angst.

Manch einer sah mich mitleidig an
und sagte eindringlich das man damit nichts anfangen kann.

Egal,es lebte und brauchte jetzt mich.
Lass die anderen reden,was kümmerts mich.

Heut ist das Bündelchen ein schöner Hund um den mich viele beneiden.
Sogar jene die gegen ihn sprachen mögen ihn heut leiden.

Doch was mir mehr wert als seine Schönheit ist,
ist seine kompromisslose Treue und Liebe und das alles ohne List.

Wenn ich in seine warmen Augen schau,die bis tief ins Hundeherz reichen,
weiß ich diese Treue ist mit nichts menschlichem zu vergleichen.

selbst verfasst








=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=